Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
DE

Bewusste Ernährung leicht gemacht

Wer kennt ihn nicht, den Gesundheits-Kalauer „An apple a day keeps the doctor away“!Zugegeben, der Apfel ist brutal gesund. Und gesunde Ernährungsgewohnheiten sind die Basis für tägliche Vitalität.

Wer seinen Körper pfleglich behandelt und ihm ausreichend gute Nährstoffe gibt, fühlt sich leistungsfähiger und ausgeglichener. Doch heute isst ein Großteil unserer Gesellschaft zu fett, zu süß, zu schnell, zu säurelastig (spannende Infos dazu in unserem Gratis-Infoflyer „Säure-Basen-Haushalt“) oder schlicht zu kalorienreich. Die Folgen erleben wir im eigenen Umfeld hautnah – Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes und Co. nehmen immer mehr zu.

„Richtige Ernährung“ klingt irgendwie spießig, oder? Und dennoch tut sie uns einfach gut. Deshalb forschen Experten seit Jahrhunderten am optimalen Essverhalten und dicke Wälzer schmücken so manches Bücherregal. Versuchen Sie doch in den kommenden Wochen einmal, die BIG-7 der gesunden Ernährung in Ihren Alltag zu integrieren:

  1. Richtig kauen: bis zu 30-mal – kostet anfangs Überwindung, wird sich dafür richtig lohnen
  2. Zeit nehmen: dem Essen volle Aufmerksamkeit schenken, den Geschmack der einzelnen Lebensmittel in vollen Zügen genießen
  3. Wasser: ein uralter Tipp, aber an Effektivität kaum zu überbieten (+ auf zuckerhaltige Kalorienfallen, Säfte und Alkohol verzichten)
  4. Weißmehl auf Sparflamme: Qualität kommt vor Quantität und ein hochwertiges Vollkorn-Brötchen ersetzt nährstoffarme Gefährten aus dem Backautomaten
  5. Zitronen-Wasser als Start-Up: 10 min vor dem Frühstück, das kurbelt die Verdauung an und unterstützt bei der Ausleitung von Schlackenstoffen
  6. Regional und saisonal: nichts schmeckt besser als die frische Gurke vom eigenen Balkon, die Erdbeeren vom Feld oder die Kartoffeln aus dem Hofladen
  7. Gutes Salz: bewusst und sparsam eingesetzt (Kräutersalz, Steinsalz oder Kristallsalz ohne Zusätze) – Vorsicht beim Mega-Salzgehalt in Fertigprodukten

Zurück

Kontakt

Apotheke im Storchenhof
Inh. Apothekerin Ulrike Primbas e. Kfr.

Hauptstraße 9–10
13055 Berlin

030 98695368

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08.30 bis 18.30 Uhr

Samstag
08.30 bis 13.00 Uhr

Apotheke im Storchenhof © 2022
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close